Print Friendly, PDF & Email

Alfahosting – welcher CHMOD ist richtig?

22. Oktober 2014

Auf einem Server oder Webspace ist es wichtig, dass die richtigen Rechte für Dateien und Ordner vergeben werden. Zu wenig Rechte schränken den Betrieb von Webseiten, Content Management Systemen (CMS) und vielen weiteren Funktionen stark ein. Zu viele Rechte sind gefährlich, es könnten unbefugte Dritte sich Zugriff auf die eigenen Dateien verschaffen und somit viel Schaden anrichten.

Bei verschiedenen CMS müssen die Rechte manuell vergeben werden. Bei Contenido zum Beispiel steht in der Beschreibung, dass einige Verzeichnisse den CHMOD 777 erhalten müssen. Gerade bei CHMOD 777 muss stark aufgepasst werden, da dies Vollzugriff bedeutet. Bei vielen Webspace Anbietern reicht deswegen auch schon CHMOD 755. Dies erlaubt nur dem Besitzer der Datei oder des Ordners Vollzugriff, und nicht wie CHMOD 777 allen.

Bei Alfahosting im speziellen ist aus Sicherheitsgründen CHMOD für Dateien und Ordner gesperrt. Das heißt, wenn CHMOD 777 vergeben wird, wird die Datei oder der Ordner komplett gesperrt. PHP ist in diesem Fall so konfiguriert, dass CHMOD 755 absolut ausreicht.