Print Friendly, PDF & Email

Server – Lokale Geräte und Ressourcen in einer Remotesitzung verwenden

6. Mai 2013

Betrifft: Windows Server 2008 R2

Remotedesktopdienste bieten Benutzern die Möglichkeit, in Remotesitzungen auf ihre lokalen Geräte und Ressourcen zuzugreifen. Benutzer können auf Ressourcen wie lokale Laufwerke, Drucker, die Zwischenablage und unterstützte Plug & Play-Geräte zugreifen. Dies wird in der Regel als Umleitung bezeichnet.

In Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 wurde die Umleitung verbessert und erweitert. Es können nun auch tragbare Windows-Geräte (Windows Portable Devices, WPD) – insbesondere auf dem Media Transfer-Protokoll (MTP) basierende Medienprogramme sowie auf dem Picture Transfer-Protokoll (PTP) basierende Digitalkameras – umgeleitet werden.

Benutzer können unter Remotedesktopverbindung auf der Registerkarte Lokale Ressourcen angeben, welche Gerätetypen und Ressourcen sie an den Remotecomputer umleiten möchten.

Sie können angeben, welche lokalen Geräte und Ressourcen für Benutzer für Remotesitzungen verfügbar sind, indem Sie eine Verbindung auf dem Server mit dem Host für Remotedesktopsitzungen verwenden. Sie können die Umleitung für folgende Elemente aktivieren oder deaktivieren:

  • Laufwerke
  • Drucker
  • LPT-Anschluss
  • COM-Anschluss
  • Zwischenablage
  • Audio
  • Unterstützte Plug & Play-Geräte

So aktivieren oder deaktivieren Sie die Umleitung von lokalen Geräten und Ressourcen

Öffnen Sie auf dem Hostserver für Remotedesktopsitzungen die Konfiguration des Hosts für Remotedesktopsitzungen. Zum Öffnen der Konfiguration des Hosts für Remotedesktopsitzungen zeigen Sie im Startmenü auf Verwaltung, zeigen Sie auf Remotedesktopdienste, und klicken Sie dann auf Konfiguration des Remotedesktop-Sitzungshosts.

Klicken Sie unter Verbindungen mit der rechten Maustaste auf den Namen der Verbindung, und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.

Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften der Verbindung auf die Registerkarte Clienteinstellungen.

Führen Sie unter Umleitung eine der folgenden Aktionen für eine der angegebenen Kategorien an lokalen Geräten oder Ressourcen aus:

  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die Umleitung für diesen Typ eines lokalen Geräts oder einer Ressource zu deaktivieren.
  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die Umleitung für diesen Typ eines lokalen Geräts oder einer Ressource zu aktivieren.

Klicken Sie auf OK.

Sie können auch konfigurieren, welche lokalen Geräte und Ressourcen für Benutzer in ihren Remotesitzungen verfügbar sein sollen, indem Sie Gruppenrichtlinien anwenden.

Die folgende Liste enthält einige der für die Remotedesktopdienste spezifischen Gruppenrichtlinieneinstellungen, die sich auf die Umleitung von lokalen Geräten und Ressourcen beziehen.

Umleitung für Audio- und Videowiedergabe zulassen
Computerkonfiguration\Richtlinien\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Remotedesktopdienste\Remotedesktop-Sitzungshost\Geräte- und Ressourcenumleitung

Zwischenablageumleitung nicht zulassen
Computerkonfiguration\Richtlinien\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Remotedesktopdienste\Remotedesktop-Sitzungshost\Geräte- und Ressourcenumleitung
Benutzerkonfiguration\Richtlinien\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Remotedesktopdienste\Remotedesktop-Sitzungshost\Geräte- und Ressourcenumleitung

Umleitung für COM-Anschluss nicht zulassen
Computerkonfiguration\Richtlinien\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Remotedesktopdienste\Remotedesktop-Sitzungshost\Geräte- und Ressourcenumleitung

Laufwerkumleitung nicht zulassen
Computerkonfiguration\Richtlinien\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Remotedesktopdienste\Remotedesktop-Sitzungshost\Geräte- und Ressourcenumleitung

Umleitung für LPT-Anschluss nicht zulassen
Computerkonfiguration\Richtlinien\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Remotedesktopdienste\Remotedesktop-Sitzungshost\Geräte- und Ressourcenumleitung

Umleitung für unterstützte Plug & Play-Geräte nicht zulassen
Computerkonfiguration\Richtlinien\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Remotedesktopdienste\Remotedesktop-Sitzungshost\Geräte- und Ressourcenumleitung

Clientdruckerumleitung nicht zulassen
Computerkonfiguration\Richtlinien\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Remotedesktopdienste\Remotedesktop-Sitzungshost\Druckerumleitung

Diese Gruppenrichtlinieneinstellungen können mit dem Editor für lokale Gruppenrichtlinien oder der Gruppenrichtlinien-Verwaltungskonsole (Group Policy Management Console, GPMC) konfiguriert werden.