Print Friendly, PDF & Email

Strukturierte Verkabelung nach DIN EN 50173

4. Mai 2013

Strukturierte Verkabelung ist die systematische, zukunftssichere und offene Verkabelung von Gebäuden oder Gebäudeteilen, die im – Gegensatz zu einem „Wildwuchs“ verschiedener Kabeltypen, Kabelmedien und Topologien – folgende Punkte unterstützt:

  • die wachsende Anzahl vernetzter Computer in Unternehmen
  • die zunehmende Mobilität der Anwender, z.B. durch Umstrukturierung des Unternehmens, Umzüge etc.
  • die immer kürzer werdenden Innovationszyklen von Hard- und Software

Mit einer strukturierten Verkabelung können Sie heutige und künftige Kommunikationsdienste mit einem einzigen Netz nutzen. Ganz gleich, ob es darum geht, Sprache, Texte, Daten oder Bilder zu übertragen und zu verarbeiten. Sie brauchen Ihr Unternehmen nur ein einziges Mal zu verkabeln mit einer Strukturierten Verkabelung.

Strukturierte-Verkabelung

Quelle: Wikipedia

Vorteile und Nutzen:

Nur einmal investieren
Alle weiteren Kosten für Änderungen und Services sind sehr gering.
Keine weiteren Kabelarbeiten, Ausschachtungen oder Mauerdurchbrüche mehr.

Ohne Probleme umziehen
Die standardisierte, universelle Anschlussdose RJ45 ermöglicht den schnellen Anschluss und das problemlose Miteinander aller Endgeräte. Durch die vorausschauende, flächendeckende Verkabelung mit einheitlicher Anschlusstechnik sind in jedem Raum bereits Anschlussdosen vorhanden.

Flexibel reagieren auf Markterforderungen
Auf Marktveränderungen, die z.B. Umstrukturierungen in Ihrem Unternehmen oder die Einstellung neuer Mitarbeiter erfordern, können Sie flexibel reagieren. Umzüge und der Anschluss neuer Geräte kann schnell realisiert werden.

Investitionsschutz
Alle Komponenten entsprechen den international genormten Standards.
Sie können Ihre bisherigen Endgeräte, EDV-Systeme und PC-Netzwerke, auch von verschiedenen Herstellern, integrieren. Ihre bisherigen Investitionen bleiben Ihnen erhalten, zukünftige Investitionen können nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten ausgewählt werden – ohne Festlegung auf einen bestimmten Hersteller.

Geringe Kosten für Wartung und Verwaltung
Statt mehrerer unterschiedlicher Netze (Telefon, DV-Netz) wird nur noch ein sehr übersichtliches verwaltet und gepflegt. Sollten trotzdem einmal Störungen auftreten, sind sie schnell behoben