Schlagwort-Archive: orgaMAX

Print Friendly

orgaMAX – Adress Etikettendruck

12. Juli 2014

orgaMAX bietet Ihnen neuerdings eine besonders einfache und intuitive Möglichkeit, Adressetiketten zu drucken. Der Umweg über die Seriendruckfunktion von Microsoft Word entfällt. Und so gehen Sie vor:

  1. Sie wechseln im Arbeitsbereich „Stammdaten“ zur Interessenten-, Kunden- oder Lieferanten-Tabelle.
  2. Dort markieren Sie den Kontakt oder die Kontakte, für die ein Adressetikett gedruckt werden soll (Mehrfachauswahl mit gedrückter STRG- oder UMSCHALT-Taste).
  3. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste in die farblich hervorgehobene Auswahl (oder auf „F3 Weitere Funktionen…“).
  4. Anschließend auf den Kontextmenübefehl „Drucken“ > „Adressetikett drucken„:

    AdressEtiketten

    Quelle: orgaMAX

Daraufhin öffnet sich ein Druckdialog, in dem Sie

  1. die passende Zweckform- oder Dymo-Etikettenvorlage auswählen.
  2. Bei bereits „angebrochenen“ Etikettenbögen die Startposition des Ausdrucks bestimmen können („Drucken beginnen ab Etikette Nr. …“).
  3. Bei Bedarf können Sie sogar Porto in Form von „Internetmarken“ auf die einzelnen Etiketten drucken. Dabei können Sie nicht nur Standardbriefe frankieren, sondern auch alle anderen gängigen Portowerte einbinden:

    AdressEtikettenPorto

    Quelle: orgaMAX

  4. Per Mausklick auf „F7 Seitenvorschau“ lassen Sie sich das Ergebnis Ihrer Druck-Voreinstellung am Bildschirm anzeigen, bevor Sie es zu Papier bringen. Ein fertig frankierter Etikettendruck, der an Position 3 eines Zweckform-Etikettenbogens beginnt, sieht zum Beispiel so aus:

    AdressEtikettenDruck

    Quelle: orgaMAX

  5. Erst mit einem Mausklick auf das Druckersymbol am oberen rechten Seitenrand drucken Sie die Etiketten schließlich kostenpflichtig aus.

Bitte beachten Sie: Um mit orgaMAX Porto auf Adressetiketten drucken zu können, aktivieren Sie zuvor im Bereich „Office“ > „Online-Poststelle“ > „Einstellungen Online-Poststelle“ die Option „Internetmarke verwenden“. Ausführliche Informationen zu diesem Thema finden Sie unter dem Stichwort „Internetmarke“ im orgaMAX-Handbuch.

Quelle: orgaMAX Newsletter Juli 2014

 

Print Friendly

orgaMAX – Leerzeile im Adressfeld einfügen

1. Oktober 2013

Sie möchten in Ihrem Warenwirtschaftssystem orgaMAX eine Leerzeile zwischen den Straßenangaben und der PLZ mit Ort einfügen. Dies lässt das Programm standardmäßig nicht zu, da eine Leerzeile nicht mehr der DIN-5008 entspricht. Diese Leerzeile ist im Jahr 2005 entfernt worden.

Lösung:

Unter Menü Stammdaten > Textbausteine und Vorlagen geht man auf den Reiter „Anschriften“. Dort müssen Sie die Formatvorlage „DIN 5008“ auswählen und unten den Hacken bei „Diese Formatvorlage standardmäßig verwenden“ setzten.

Leerzeile-Adressfeld

Print Friendly

orgaMAX – Email Verfahren einstellen

30. März 2012

Das Versenden von Emails aus dem Programm kann über verschiedene Verfahren ausgeführt werden. Wenn es beim Versandt zu Problemen kommt, kann man im folgenden Menü die Einstellung verändern.

Änderung der Einstellung unter: orgaMAX / Einstellungen / Allgemein / Sonstiges:

A (1) = Standard Mail Systemeinstellungen
B (5) = Grundeinstellung bei Windows XP
C (6) = nicht Microsoft z.B. Thunderbird / David Mail Client
D (8) = wird nicht verwendet
E (9) = Grundeinstellung bei Windows Vista
10 =  mailto Funktion ohne Anlagen

Hinweis: Mit dem Verfahren „MAILTO (10)“ können PDFs nicht automatisch in den Anhang eingefügt werden. Möchten Sie also eine Email mit Anhang versenden, so müssen Sie den Vorgang vorher als PDF sichern und selbst in den Anhang einfügen.

Der Mailversand sollte mit einer dieser Einstellungen (normalerweise Verfahren A oder B) einwandfrei funktionieren. Besteht das Problem weiterhin, wenden Sie sich doch einfach an den telefonischen Support der Firma orgaMAX unter +49 (0)5231 7090-0.