Print Friendly, PDF & Email

Windows – Aktivieren/Deaktivieren der sicheren Anmeldung (STRG+ALT+ENTF)

2. Juli 2010

Letzten Benutzernamen anzeigen/nicht anzeigen:

STRG+R oder „secpol.msc“ eingeben

Navigieren zu „Lokale Richtlinien – Sicherheitsoptionen“ > „Interaktive Anmeldung: Letzten Benutzernamen nicht anzeigen“ auf Aktiviert stellen

(Doppelklick auf den Eintrag, „Aktiviert“ anklicken, OK)

Kein STRG + ALT + ENTF erforderlich:

STRG+R oder „secpol.msc“ eingeben

Navigieren zu „Lokale Richtlinien – Sicherheitsoptionen“ > „Interaktive Anmeldung: Kein STRG + ALT + ENTF erforderlich“ auf Deaktiviert stellen

(Doppelklick auf den Eintrag, „Deaktiviert“ anklicken, OK)

Sichere Anmeldung unter Windows 7 aktivieren

Um die Anmeldung von Windows 7 sicherer zu machen kann man Windows 7 so konfigurieren, dass Benutzer vor der Anmeldung CTRL+Alt+Delete drücken müssen um sich anmelden zu können, so wie man es sich unter Windows XP gewohnt ist. Konfigurieren kann man das ganze so:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, geben Sie im Suchfeld netplwiz ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.
    Benutzerkonten
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Strg+Alt+Entf drücken ist für die Anmeldung erforderlich, und klicken Sie dann auf OK.
    Benutzerkonten_erweitert