OPA-Backup kann die Produktaktivierung von Microsoft Office XP, 2003, 2007, 2010 und 2013 sichern und nach einer Neuinstallation von Windows wiederherstellen, sodass Office nicht erneut aktiviert werden muss.

OPA-Backup

OPA-Backup

OPA-Backup sichert die Aktivierung von Microsoft Office

495 Downloads
153 kB

Bitte lesen Sie sich die nachfolgenden Regeln aufmerksam durch, da deren Einhaltung die Voraussetzung für die Nutzung der Software ist.

  • Sie müssen Microsoft Office rechtmäßig erworben haben.
  • Sie müssen Microsoft Office aktiviert haben.
  • Sie dürfen Microsoft Office mithilfe von OPA-Backup nicht auf mehr Rechnern einsetzen, als es Ihre Lizenzvereinbarung mit Microsoft zulässt.
  • Das Tool richtet sich keinesfalls gegen Microsoft.

Die Software verändert keine Programmbestandteile von Microsoft Office.

Bitte beachten Sie: Infolge von Änderungen an der Aktivierungsprozedur von Windows 10 und Office 2016 und Office 2019 ist es bisher nicht gelungen, die Aktivierungsinformationen erfolgreich wiederherzustellen. OPA-Backup funktioniert deshalb bis auf Weiteres für diese Produkte nicht!