DrayTak Internetzugang T-Online einrichten

Wie wird an einem DrayTek Vigor Router der Internetanbieter-Anbieter T-Online eingerichtet? Wir zeigen Ihnen hier worauf es ankommt. Ale erstes sind die folgenden Informationen im Bereich "Internet Access >> PPPoE / PPPoA" erforderlich. Die Abbildungen stammen von einem Draytek Vigor 2860: Username: AnschlusskennungZugangsnummerMitbenutzerkennung@t-online.de 000976552345026521389750001@t-online.de Info: Besteht die Zugangsnummer nicht aus 12 Ziffern, wird zwischen der Zugangsnummer und der Mitbenutzerkennung ein # - Symbol geschrieben. Hat die Zugangsnummer 12 Ziffern, so schreiben Sie bitte kein # - Zeichen zwischen der Zugangsnummer und der Mitbenutzerkennung. Password: Kennwort aus dem T-Online Anschreiben VPI: 1 (muss in der Regel nicht geändert werden) VCI: 32 [...]

2020-01-15T17:23:51+01:0030. Juli 2019|Netzwerktechnik, Telekommunikation|

DSL Zugang – Unterschiede

DSL Zugang / VDSL Zugang - Wir erklären Ihnen hier ein paar Details. Seit einigen Jahren gibt es neben "DSL" (ADSL), dass neuere "VDSL". Im Wesentlichen gibt es zwei Aspekte beim Betrachten der Unterschiede zwischen DSL und VDSL. Zum einen Faktoren, die für Sie als Nutzer von Interesse sind und zum anderen die technischen Unterschiede. Der wichtigste Unterschied zwischen DSL und VDSL ist die Geschwindigkeit, mit der Daten über das Internet übertragen werden können. Ein normaler DSL-Anschluss leistet im Idealfall bis zu 16 Bit/s (16.0000 Kbit/s). Ein Internetzugang via VDSL bietet hingegen stattliche 50 - 100 MBit/s (100.000 KBit/s). Daten [...]

2020-01-22T14:05:18+01:0025. Juli 2016|Netzwerktechnik|

Windows 10 Netzwerk von öffentlich auf privat ändern

So ändert man im Windows 10 Netzwerk die Category öffentlich auf privat Wenn ein Windows 10 - Netzwerk zum ersten mal verbunden wird hat man die Wahl zwischen dem öffentlichen Netzwerk und dem Heimnetzwerk (privates Netzwerk). Möchte man nun nach der Installation das Netzwerk von öffentlich zum Heimnetzwerk oder Arbeitsplatznetzwerk wechseln, dann muss man Einstellungen manuell vornehmen. Wir zeigen Ihnen wie Sie vorgehen müssen: Netzwerkeinstellungen über das Icon in der Taskleiste ändern: Klicken Sie einfacher auf das Netzwerksymbol im rechten Infobereich (Systray) der Taskleiste um das Untermenü auf die Netzwerkeinstellungen zu kommen. Die weiteren Einstellungen sind dann identisch mit den folgenden Punkten Windows 10 [...]

2020-01-22T14:35:33+01:0019. September 2015|Microsoft Windows 10, Netzwerktechnik|

Speedport W724V sperrt Port 25 zum Emailversand

Sie haben einen neuen Speedport z.B. W724V der Telekom im Einsatz und können plötzlich keine Emails mehr senden, aber der Empfang funktioniert? Das liegt daran, dass der Hersteller Telekom in seinen neuen Speedport Router eine sogenannte "Whitelist für Mailserver" implementiert hat. Vorteil: Dies bietet einen zusätzlichen Schutz, dass Viren es nicht so einfach haben, SPAM über Ihren Account zu versenden. Nachteil: Eigene Mailserver müssen zuerst mit einem Eintrag in die Whiteliste eingetragen bzw. ergänzt werden. Lösung: Sie loggen sich über Ihren Browser in Ihren Speedport mittels der "IP-Adresse" oder über "speedport.ip" ein. Anschließend müssen Sie das Gerätepasswort eingeben, welches sich [...]

2020-01-22T14:37:16+01:0024. März 2015|Netzwerktechnik|

MAC-Adresse des Smartphones ermitteln

Mit einem MAC-Filter können Sie Ihr WLAN sehr gut vor Fremdnutzung schützen. Sie tragen im Router oder in Ihrem Accesspoint die MAC-Adressen der Geräte ein, die sich in Ihrem WLAN anmelden dürfen. Jedes Gerät im Netzwerk haz eine eigene und einmalige MAC-Adresse. Alle anderen Geräte weist der Router ab. Wollen Sie also Ihr Smartphone sicher ins Funknetz bringen, müssen Sie erst dessen MAC-Adresse herausfinden. Android Bei einem Android-Smartphone oder Tablet führen zwei Wege zur gewünschten MAC-Adresse. Starten Sie "Einstellungen" und wählen  "WLAN". Rufen Sie dort mit der Menütaste das Kontextmenü auf und tippen dort auf "Erweitert". Dort finden Sie die [...]

2020-01-22T14:40:49+01:003. August 2014|Netzwerktechnik|

Öffentliches WLAN richtig einrichten

In öffentlichen WLANs (Hotspot) müssen Sie für Sicherheit beim Surfen sorgen! Grundsätzlich sollten Sie im öffentlichen WLAN keine personalisierten Webseiten nutzen. D.h. erledigen Sie keine Onlineeinkäufe, verzichten Sie auf Onlinebanking und vor allem geschäftliche Emails sollten nicht empfangen oder versendet werden. Für solche Tätigkeiten sollten Sie eine Mobilfunkverbindung nutzen. Sie sollten ein Hotspot immer als öffentliches Netzwerk einrichten! Windows fragt bei der ersten Verbindung mit einem unbekannten WLAN, welches Netzwerkprofil dafür gelten soll, um die Firewall anzupassen. Wählen Sie bei einem öffentlichen WLAN immer "Öffentliches Netzwerk"! Wie das funktioniert erklären wir Ihnen nachfolgend. Öffentliches Netzwerk unter Windows einrichten: Sie sollten [...]

Wahl des richtigen Passworts

Was für ein Passwort soll ich benutzen? Diese Frage stellen sich User immer wieder (Wer die Wahl hat, hat die Qual)! Besonders bei der Wahl eines richtigen Passworts tun sich viele PC-Nutzer sehr schwer. Um dem zu entgehen, kommt es nicht selten vor, dass ein Anwender ein Passwort für zehn verschiedene Programme bzw. Zugänge hat. Wenn wundert es da, dass schlecht gewählte Passwörter auf der Hitliste besonders häufiger IT-Sicherheitsdefizite ganz weit oben stehen. Hacker freut dies natürlich. Sie haben Programme und Tools, die vollautomatisch alle möglichen Zeichenkombinationen ausprobieren oder ganze Wörterbücher einschließlich gängiger Kombinationen aus Worten und angefügten Zahlen testen. [...]

Windows 8.1 – Netzwerkeinstellungen ändern

Es gibt, wie unter Windows 7, auch in Windows 8.1 die drei verschiedene Netzwerkeinstellungen Öffentlich Privat Arbeitsplatz Haben Sie sich bei der Installation für eines dieser Netzwerke entschieden, ist es schwer dieses  hinterher zu ändern. Wenn Sie die Tastenkombination Win + i drücken wird unter Netzwerke, nur noch angezeigt ob man mit dem Netzwerk verbunden ist oder nicht. Auch mittels der Systemsteuerung / Netzwerk und Freigabecenter kann man das Netzwerk nicht ändern. Hier hat man nur die Möglichkeit ein Heimnetzwerk einzurichten. Einstellungen zur Heimnetzgruppe kann man dann in den PC-Einstellungen vornehmen: Win + i drücken Unten PC-Einstellungen ändern Dann Links [...]

Windows 8 – Netzwerk Name ändern

Sie möchten Ihrem Netzwerk unter Windows 8 einen Namen geben um dieses besser identifizieren zu können. Das System selbst vergibt bei neuen Netzwerken automatisiert eine fortlaufende Nummer (Netzwerk 1, Netzwerk 2, usw.). Dies ist nicht mehr, wie unter Windows 7 und in unseren FAQs beschrieben, möglich. Bei Windows 8 ist hier eine Änderung in der Registrierung notwendig. Start > Ausführen > Regedit eingeben und OK klicken Suchen Sie und klicken Sie dann auf den folgenden Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkList\Profiles Dort den Wert ProfileName des gewünschten Netzwerks nach Belieben anpassen. Für die Aktivierung der Änderungen ist ein Neustart des Systems notwendig!

Was heißt Power-over-Ethernet (PoE)?

Mit PoE oder auch „Active Ethernet" wird keine weitere Stromversorgung der an ein Kabelnetzwerk angeschlossenen Geräte benötigt. Power over Ethernet (PoE) bezeichnet ein Verfahren, mit dem netzwerkfähige Geräte über das 8-adrige Ethernet-Kabel mit Strom versorgt werden können. Dies bietet Ihnen höhere Flexibilität und führt meist zu niedrigeren Installationskosten. Für Power-over-Ethernet gibt es zwei Standards: IEEE 802.3af mit einer Leistung von 15,4 Watt/Port (12,95 Watt nutzbare Leistung) IEEE 802.3at mit einer Leistung von 60,0 Watt/Port (51,0 Watt nutzbare Leistung)

2020-01-14T14:13:10+01:0027. Mai 2013|Netzwerktechnik|